Snaptip not available

xWe are very sorry, but the requested snaptip is no longer available (it has probably been deleted by the owner).

We have some alternative snaptips which might interest you.

Wenn Sie in der DiaShow bestimmte Elemente oder auch nur bestimmte Einstellungen wiederverwenden möchten, macht es Sinn, diese als eigene Objekte abzuspeichern. Dabei kann es sich um ein Bild, um e
1 Ziehen Sie ein Kapitel-Objekt aus der Toolbox in die Timeline. 2 Ziehen Sie ein Text-Objekt in das Kapitel. 3 Wenn hinter dem Text ein Bild erscheinen soll, ziehen Sie ein Bild-Objekt aus der T
Starten Sie die AquaSoft DiaShow und öffnen Sie eine Show. Ziehen Sie aus der Toolbox ein Kapitel-Objekt in die Timeline.Ziehen Sie jetzt in das Kapitel ein Bild-Objekt und wählen Sie ein oder mehr
Windows Explorer öffnenSystem (C: ) öffnen, Benutzer dk, Manfred dkEigene Bilder rk, Eigenschaften öffnenPfad öffnen, Ziel suchen und verschieben
Tags:
1 Markieren Sie zuerst ein Bild, indem Sie es unten in der Vorschauleiste (Timeline) anklicken. 2 Rechts im Fenster "Eigenschaften" klicken Sie auf den Reiter "Text"1 Geben Sie Ihren Text im Tex
Ziehen Sie ein Kapitel-Objekt in die Timeline. Das Kapitel ermöglicht es Ihnen, mehrere Spuren anzulegen.Ziehen Sie Ihre Bilder per Drag&Drop aus einem Ordner oder per Bild-Objekt in das Kapitel.Zieh
Ziehen Sie ein 1 Kapitel-Objekt in die 2 Timeline.Ziehen Sie ein Video-Objekt in das Kapitel und wählen Sie eine Videodatei aus.Ziehen Sie ein Text-Objekt auf den Schriftzug "Hierher ziehen, um neue
Ziehen Sie das Objekt "Farbiger Hintergrund" aus der Toolbox in die Timeline.Stellen Sie unter 1 Dauer eine kürzere Dauer ein, z.B. 2,00 s. Dies verkürzt die Zeit, in der nur die Hintergrundfarbe ang
Zuerst ziehen Sie ein 1 Kapitel in die 2 Timeline.Jetzt ziehen Sie ein 3 Video-Objekt auf das eben eingefügte Kapitel, sodass kurz ein roter Rahmen darum angezeigt wird. Wählen Sie dann aus einem O
Sie wissen bereits wie einfach [Fotos in der DiaShow 8 beschriftet](http://www.aquasoft.de/help/diashow8/index.htm?textzueinembild.htm) werden, aber wie sieht es mit Videos aus? Dafür brauchen wir :