03310406ec0e42ec719430b159fdc16dcb2983a0

Hinweis: Hier ist der Einführungsartikel zu Mintos (inkl. 1%-Aktions-Gutschein bis 30.04.2018)

Nach nun mehr als eineinhalb Jahren Investment in Mintos auf mehreren Accounts (privat und als Firma) und anderen P2P-Plattformen (u.a. Bondora und Twino) kann ich auf eine insgesamt sehr positive Bilanz für Mintos zurückblicken. Mintos ist inzwischen mein klarer Favorit unter den Anbietern für Peer-To-Peer-Kredite, aber dazu später mehr.

Achtung: Ich kann nicht garantieren, dass sich Ihr Mintos-Konto genauso entwickelt. Ich schreibe meine persönliche Meinung und über die Erfahrungen mit meinen Portfolios.

Performance von Mintos bisher

4f8c47bd7ffe9b6d28bb89110e278354841d1f4e

Mein durchschnittlicher jährlicher Zins hat sich kontinuierlich gesteigert und liegt jetzt bei exakt 13,00% im Jahr. Ich investiere immer nur den Mindestbetrag pro Kredit, als Währung dient ausschließlich der Euro und ich akzeptiere nur Kredite mit Rückkaufgarantie. Ich investiere nicht manuell, sondern über die „Auto Invest“-Funktion und zahle inzwischen monatlich per Dauerauftrag etwas ein (Sparplan).

Kurz laufende Kredite bevorzugt

475f27ae4dad1f264d3d96f9fe38e4768ccd714a

Im „Auto Invest“ bevorzuge ich kurz laufende Kredite. In einer Studie aus dem Jahr 2015 gab es folgendes Bild (orig. in Englisch, ich habe die Beschriftungen übersetzt), das zeigt wie viele Kredite je nach Verwendungszweck und nach Dauer noch „am Leben“ waren, d.h. je niedriger die Kurve desto höher die Ausfallwahrscheinlichkeit.

Sie können hier klar erkennen, dass unabhängig vom Verwendungszweck die Ausfallwahrscheinlichkeit mit zunehmender Dauer eines Kredites wächst. Das erklärt sich auch über den gesunden Menschenverstand: Das Leben ist vielfältig und es kommt immer mal etwas dazwischen. Eigentlich könnte mir der Ausfall eines Kredits wegen der Rückkaufgarantie ja egal sein, aber es bleibt das Risiko durch den Anbieter selbst bestehen. Lieber bin ich einen Kredit nach 6 Monaten wieder los, als mich 5 Jahre zu binden.

Kredite frühzeitig am Zweitmarkt verkaufen / Secondary Market

Der Sekundärmarkt auf Mintos funktioniert bislang sehr gut. Ich konnte problemlos Kredite innerhalb weniger Tage verkaufen. Hier ging es mir nicht darum, einen höheren Preis zu erzielen, sondern nur mein Kapital zurückzubekommen (bereits erhaltene Zinsen behält man natürlich).

Cashback-Aktionen

40a81f42d3980860e1cb2446ff9a6779f565d0c0

Von Zeit zu Zeit bietet Mintos Cashback-Aktionen für das Investment in bestimmte Kredite mit bestimmten Laufzeiten an. Dazu sendet Mintos eine E-Mail aus (es lohnt sich diese nicht abzubestellen). Sie bekommen damit 1-4% der Investmentsumme zusätzlich sofort gutgeschrieben, wenn Sie daran teilnehmen. Die Aktionen müssen Sie jeweils mit einem Klick in Ihrem Account aktivieren. Es ist einfach „Free Money“, das Sie dadurch bekommen. Ich mache davon aber meine Investmententscheidungen nicht abhängig, insbesondere erhöhe ich nicht die Maximallaufzeit, der Kredite, die ich akzeptiere. Sollte der „Auto Investor“ in solch einen Kredit investieren, dann gibt es diesen Bonus, sonst nicht.

Vergleich mit anderen Plattformen

In diesem Artikel ist jetzt kein Platz für einen ausführlichen Vergleich, daher folgende Kurzfassung.

Mintos vs. Twino

Twino funktioniert bei mir ganz gut, aber die Zinsen sind in meinem Portfolio im Durchschnitt 2,5% niedriger als bei Mintos. Da ich wegen der Streuung nur den Mindestbetrag von 10 € pro Kredit investiere, liegt eingezahltes Geld bei Twino oft einige Tage brach, bevor es investiert wird. Mintos ist hier deutlich liquider, d.h. neue Einzahlungen, egal welcher Höhe (getestet habe ich bis zu 4-stellige Beträge) werden umgehend angelegt. Hier zeigen sich die Vorteile von Mintos inzwischen beachtlicher Größe. Davon abgesehen hat bei Twino bisher auch alles reibungslos funktioniert. Auch die Auszahlung auf mein Konto habe ich bereits getestet.

Mintos vs. Bondora

511e27dca162ff0bd3b37da21a27398676a814af

Bondora ist sehr schwer einzuschätzen, da es hier so etwas wie eine Rückkaufgarantie gar nicht gibt. Dafür sind die Zinssätze z.T. exorbitant: Ein Zinssatz von erstaunlichen 255,19% pro Jahr ist der teuerste Kredit den Bondoras Autoinvestor vor einem Jahr in mein Portfolio gepackt hat. (Natürlich gab es für diesen Kredit noch keinen Cent zurück). In meinem Portfolio gibt es derart hohe Ausfallraten, das seit den letzten 3 Monaten meine Nettozinseinnahmen negativ sind (d.h. die Zinsen können die Ausfälle nicht mehr kompensieren). Die 19 Monate davor war der Cashflow noch positiv, aber wenn es so weiter geht, bekomme ich leider nicht einmal mein Investment komplett zurück.

Während bei Mintos mit der Rückkaufgarantie nach spätestens 60 Tagen klar ist, wohin der Hase läuft, braucht man bei Bondora einen sehr langen Atem.

Reinvestitionen in Bondora habe ich schon längst gestoppt und verschiebe inzwischen sämtliche Rückzahlungen, die ich über Bondora erhalte auf meinen Mintos-Account.

Risiken beim Investment in Mintos

Mintos versammelt duzende verschiedene Darlehensgeber/Darlehensanbahner und die Rückkaufgarantie wird von diesen einzelnen Firmen gesichert. Wenn nun solch ein Darlehensgeber in Schwierigkeiten kommt, ist nicht automatisch alles verloren. Aber die Kredite, die von diesem einen Darlehensgeber stammen, sind in Gefahr. Und das ist nicht nur theoretisch, sondern es ist auch bei Mintos praktisch bereits vorgekommen. Der polnische Anbieter „Eurocent“ hat die Rückkaufgarantie ausgesetzt, bedient aber noch die laufenden Kredite (mehr dazu im Mintos-Blog). Wie der Fall endet, kann noch nicht gesagt werden. Mintos informiert jedenfalls immer über den Stand, sodass man reagieren kann (hier hilft es wieder, kurz laufende Kredite zu haben).

Je nach Anbieter haben Sie entweder den Vertrag mit dem Endkunden selbst oder mit einer Zwischenfirma von Mintos. Sollte ganz Mintos oder ein Darlehensanbahner den Betrieb einstellen, dann haben Sie theoretisch immer noch die Möglichkeit, Ihre Forderungen selbst einzutreiben, aber wenn Sie hunderte oder gar tausende Kredite mit einem Wert von jeweils unter 10 € verstreut in der ganzen Welt haben, ist das meiner Meinung nach vergebene Liebesmühe.

Ich hatte bislang zum Glück keine Ausfälle über Mintos, aber ich würde Mintos nie als Allein-Investment sehen. Genauso wie Sie innerhalb von Mintos über verschiedene Kredite und Kreditgeber diversifizieren sollten, sollten Sie Ihre Geldanlage auf verschiedene Investmentklassen verteilen.

Fazit

Mintos macht bislang eine sehr gute Figur und mein Portfolio wächst stetig, sodass es inzwischen mehr als nur Spielgeld ist. Technisch gab es bislang keine Probleme und die Webseite ist sehr angenehm zu benutzen. Einzahlungen und Auszahlungen haben immer flink geklappt. Ich sehe eine große Zukunft für Mintos und die Branche allgemein. Insgesamt ist das Kreditvolumen im Bereich hunderte Millionen, was für traditionelle Banken kaum der Rede wert ist. Aber irgendwann werden die Banken auf Mintos & Co reagieren müssen. Ich bin froh als einer der frühen Investoren dabei zu sein.

Wenn Sie auch starten wollen, ist jetzt eine gute Gelegenheit noch den 1%-Bonus-Gutschein abzustauben (bis 30.04.2018).

The respective author is responsible for articles (snaptips) within this service.

Leave a comment

xYou need to be logged in to leave a comment

Login