Video-Assistent aufrufen

0c6a8f5a74f1c825eb88c7d4438f2b1bf2b5b422

Rufen Sie über "Assistenten" den "Video-Assistent" auf.

Art des Videos

6da7b0e723da7b79d16da9a9063c10b610b8ece6

Wählen Sie die Art des Videos, z.B. "HD-Video" und klicken Sie "Weiter".

Alternative Vorgehensweise für MPEG-Erstellung in DS Premium

9ca5e67463f9af737ee5877648a918348d670c1a

A175a5e2773a75ccdd16ba64374c51caebaee357

Video-Einstellungen prüfen

Ea9aa1883a7d06fb8b087dea90f13e7a6f24d093

Prüfen oder ändern Sie bei Bedarf die Video-Einstellungen und klicken Sie "Weiter".

Speicherort wählen

300620dced99ba41006c1c269a286eab9263fa0c

Klicken Sie auf das kleine Ordner-Symbol und legen Sie nun den Speicherort fest (USB-Stick muss eingesteckt sein, diesen dann auswählen). Klicken Sie anschließend "Weiter".

04a00c500ae1e3b7f0fd8913e6761261460a5adb

Klicken Sie auf "Video erstellen". Das Video wird erstellt und gleich auf den USB-Stick gespeichert.

The respective author is responsible for articles (snaptips) within this service.

Leave a comment

xYou need to be logged in to leave a comment

Login