MPEG erzeugen

C3eb4cad12f1e72c11a10cc24522c419c0f05f7a

Bitte wählen Sie im Videoassistenten "MPEG" als Video-Ausgabe-Format aus.

Pfad des erstellten Videos kopieren

909204a385c704aa4e73456b0840b0b30da8a16e

Kopieren Sie den Pfad (Strg+C) der Zieldatei und erstellen Sie anschließend das Video.

Ausgabe-Assistent Brennen

658512d4c5ba42d46b69b1704f39befcfeb317c8

Wählen Sie nun unter Assistenten den Ausgabe-Assistenten und dort "Brennen".

Bereits erstelltes Video brennen

314e0cb41bfdadb7127aca57e4280014fdf6d7f6

Wählen Sie nun "Bereits erstelltes Video brennen".

Pfad einfügen

Bfcd6750537f80c432c54a963a496a547b67da4a

Fügen Sie nun neben "Dateiname" den vorher kopierten Pfad mithilfe von Strg+V ein und klicken Sie dann auf Weiter.

Datenträger brennen

9696610865547b595e1295dbde0c2790c46eb404

Nun brauchen Sie nur noch auf Brennen zu klicken, dann wird der Brennvorgang mit Ihrem Video gestartet.

The respective author is responsible for articles (snaptips) within this service.

Leave a comment

xYou need to be logged in to leave a comment

Login