Die Zutaten

26f01e35c0394ac436ac9ae766473b2e4e45c4c4
  • 220g Butter
  • 300g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Milch
  • 2 EL Zuckerrübensirup

Außerdem:

  • 300g Mehl
  • 80g Kakaopulver (echtes, keinen gesüßten Instant Kakao verwenden)
  • 1TL Natron
  • 1/4 TL Salz

Und natürlich:

  • 200g dunkle Schokolade (Zartbitter oder Vollmilch, je nach Geschmack)
  • 200g weiße Schokolade

Zubereitung

Als erstes Butter, Zucker, Vanille-Zucker, Sirup, Eier und Milch mit dem Mixer schaumig schlagen. Danach Mehl, Kakao, Natron und Salz unterrühren. Die Schokolade in Stücke hacken (nicht zu fein) und in die fertige Masse einrühren.

Als nächstes kleine Bällchen formen (Handschuhe benutzen, der Teig ist extrem klebrig, oder mit 2 Löffeln arbeiten) und diese aufs Backpapier legen und kurz andrücken.

Bei 190°C (bzw. 160° bei Umluft) ca. 8 Minuten backen. Die Oberfläche der Cookies muss noch ein wenig glänzen, dann sind sie richtig. Nach dem Backen die Cookies kurz abkühlen lassen und dann auf ein Gitter zum auskühlen legen.

The respective author is responsible for articles (snaptips) within this service.

Leave a comment

xYou need to be logged in to leave a comment

Login